Spruch

 

 

 

 

Zitate - Sprüche - Aussagen - Fragen

 

Wir beide in den Alpen:

                                                                                                                            

Bei meinen Spaziergängen mit meinem Hund "Mucki" konnte ich immer wieder neue Sprüche auf Plakaten, Aushängen, Straßenbahnen usw. lesen. Aber auch in Gesprächen mit Leuten erfahre ich einige. (z. B. in meiner "Stammkneipe" usw.)

Nun werden Sie sagen, davon haben wir schon genug!

Richtig ist; wir hatten "Sprücheklopfer" früher schon genug; und pünktlich zum 9.Oktober 2014 sind sie bei uns wieder da. 

 Wir brauchen jetzt Leute, die "Nägel mit Köpfen" machen. (Entschuldigung; schon wieder so ein bekannter Spruch.)

Ich habe mir trotzdem einige gemerkt und möchte diese hier auch weitergeben.

Warum?

Weil ich meine, dass in jeder Epoche der menschlichen Gesellschaft Sprüche ein Spiegelbild der jeweiligen Probleme der Menschen wiedergaben und auch heute wiedergeben.

Anmerkung:

Alle Sprüche, Aussagen und Fragen werden von mir ohne Kommentar, ohne Wertigkeit und als "Verfasser unbekannt" wiedergegeben.

 

"Wir haben schon zwei Kriege v e r l o r e n - hoffentlich f i n d e n wir keinen wieder."

"Seit 1945 fanden in der Welt über 70 größere Kriege statt - heute besinnen sich Politiker beim Krieg in der Ukraine wieder an das V ö l k e r r e c h t !!!"

"In den Kriegen nach 1945 starben in der Welt ca. 25 000 000 Menschen! - vor allem wieder Zivilisten - vom Kind bis zum Greis! "

"Hoffentlich artet die heutige "Schlammschlacht" in der Politik nicht noch in einem (Welt-) Krieg aus!"

"Die Kriegsmaschine ( einschließlich die Kriegspsychologie! ) ist heute wieder <im vollen Gange>."

"Die Kriegs-Sandkasten-Spiele ( heute am Computer ) der Generalität sind wieder <modern> geworden!" 

"In der Politik wurde gesagt, der 2.Weltkrieg folgte, weil der 1.Weltkrieg nicht beendet war. Und heute?"

"Wer heute den < 3.Weltkrieg in Raten > überstehen will, der muss schon dort präsent sein ( wirtschaftlich -militärisch - moralisch! ) wo der Gegner erst hin will!"

"Haben wir heute schon wieder zu viele  l e b e n s m ü d e  Politiker?"

"Setzen heute schon wieder zu viele Politiker auf K o n f r o n t a t i o n ? " 

"H i l f e -  so viele Atomwaffen bei uns in Deutschland ? - Ich fühle mich richtig    u n s i c h e r ? "

"Es gibt keine < guten oder bösen Bomben > - tot ist und bleibt tot!"

"Wer kann und will in solch einer Stadt dann noch leben?"

 

 

"Heute spricht man in der Politik schon von Erpressung. Hier muss aber die Frage gestellt werden:   WER  erpresst eigentlich  WEN?"

"Papst Franziskus bezeichnete die heutige  l o d e r n d e  Gewalt in vielen Erdteilen mit dem Ausdruck < Eine Art  d r i t t e r  WELTKRIEG , der 

               s t ü c k w e i s e  geführt wird >. "

"Heute müssen sich die Menschen fragen: Wer b r a u c h t  einen Krieg?"

"Lieber einen < altmodischen Frieden > als einen < neumodischen Krieg! >" 

"Man sieht nur, was man weiß!"

Die Vertreibung vieler deutscher Flüchtlingen nach dem Zusammenbruch des DEUTSCHEN REICHES 1945 hätte man humaner gestallten sollen."  

"Die Presse verkündet heute in Leipzig: < Es riecht nach Krieg >!"

"Der Tod klopft immer lauter an der Tür unserer Erde!"

"Ein bisschen Krieg geht heute in Europa nicht mehr!!!"

"Bei einem Ausbruch eines Weltkrieges gibt es heute  keine

               n e u t r a l e n   GEBIETE!"

"< Wer unter euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein > - zitiert aus dem Neuen Testament, Johannes 8,7."

"Wollt ihr den < totalen Krieg >?     N E I .....N N N N !!!"

"Es gab schon Zeiten in Deutschland, da wurde Leute wegen eines

politischen  W i t z e s   eingesperrt!"

"Heute leben wir in einer  w i t z l o s e n   Zeit."

" Statt mit Friedenslicht und Friedensgebet reisen heute Politiker mit Zündschnur und Streichholz durch die Welt!"

"Brauchen die Menschen heute wieder einen < Feind >?"

"Wer einen Krieg braucht ( und auch will! ) - der findet einen Grund dafür!"

"Alle wollen Frieden - d.h. aber noch lange nicht einen gemeinsamen!"

"Es gibt heute nur einen < erzwungenen > Frieden!"

"Mit der Auflösung des < Warschauer Vertrages 1990 > ist der Frieden in der Welt  u n s i c h e r e r  geworden!"

"Eine Geschichtsfälschung gab es früher schon - nur die N u t z n i e ß e r   waren immer andere!"

"T E I L E und H E R R S C H E ist eine alte Strategie der Politik - diese ist heute im Imperialismus nicht mehr akzeptabel!"

"Ein Grundsatz der Politik sollte sein: <G e b e n  und  N e h m en - im

K l e i n e n  wie im  G r o ß e n >!"

"Bis heute hat man im Kapitalismus eine Weltwirtschaftskrise ( permanente Krise) durch Kriege bzw. Weltkriege lösen wollen."

"Frieden schaffen - mit noch mehr Waffen?"

"Ein bisschen Frieden ist nicht genug!"

"Rüstet sich die Welt heute zu tote ?"

"Der Irrsinn in der Welt: Aktuell steigen weltweit die Rüstungsausgaben auf

                        1 340 000 000 000 Dollar ! ! !

"Je mehr es in der Welt < kracht und pumpst >, um so mehr freut sich heute wieder.... die Rüstungsindustrie!

Der < brave > Steuerzahler muss dafür nur < blechen >! "

"Schwerter zu Pflugscharen - was für ein schöner Traum!"

"Deutschland verkauft heute Waffen, weil es dafür einen < Spielraum > hat.

- Dieses Wort < Spielraum > setzt sich zusammen aus < Spiel > ( z.B. Kriegsspiel )  und < Raum > ( z.B. ein Land, ein Kontinent oder der Weltraum) !"

"Wer falsche Lehren  aus der Geschichte zieht baut die Zukunft auf

< Sand >!"

"Ein Putsch in einem Land ist keine Revolution!"

"Wir sind das Volk! Frohlockt und jauchzet!"

"Die Menschen haben 1989 bei uns gesagt: Wir leben jetzt in einer < Freien Marktwirtschaft >!  - Und was ist heute daraus geworden?"

"Es ist heute nicht t u g e n d h a f t  laut zu lachen!"

"Heute ist es t u g e n d h a f t sich zu sozialisieren und anzupassen!"

"Man muss heute nicht erst < l i n k s  s e i n > um sich anzupassen und zu sozialisieren!"

"Auch heute noch trifft der Spruch auf viele Menschen zu:

< Wessen Brot ich esse - dessen Lied ich singe! >"

"Unrecht oder Recht? - < Was dem einen der Himmel ist, ist dem anderen die Hölle!"

"Die Rechtsprechung ( die rechtsprechende Gewalt! ) ist jeweils vom gesellschaftlichen System abhängig."

"Manche Menschen sind "Lebenskünstler". - Sie hatten schon zur DDR-Zeit einen < Stuhl > und haben heute wieder einen!"

"Kritik zu ertragen fällt schon vielen Menschen schwer - eine Selbstkritik zu leisten erfordert aber ein hohes Maß an Charakter!"

"Wünschenswert wäre, wenn auch heute die < großen > Staatschefs einen intelligenten < Hofnarren > an ihrer Seite hätten. - Die meisten Herrscher in der Neuzeit hatten solch einen!"

"Auch heute noch kommt die Politik nicht ohne Klatsch und Tratsch aus!"

​"Auch heute noch gibt es in der Politik < Märchenonkels und

Märchentanten >!"

"Haben wir heute noch S t a a t s m ä n n e r  oder nur noch Politiker?"

"Ein ehemaliger DDR-Bürger wird gefragt, ob er sich die DDR wieder zurück wünsche? Antwort des Bürgers: Ich wünsche mir auch nicht die Monarchie wieder zurück."

"Ein Bürger wird danach gefragt, ob er am 31. Oktober auch < Halloween > feiert? Antwort des Bürgers: Er freut sich jetzt schon darauf, wenn wir auch das chinesische <Drachenfest> in Deutschland feiern." 

"Unwissenheit und Unfähigkeit müssen nicht gleichzeitig auch Ungerechtigkeit bedeuten!"

"Heute versucht man das eigene Unrecht hinter der Klage gegen das Unrecht anderer zu verstecken."

"In der aktuellen Presse liest man viel über Betrugsfälle in allen Bereichen des Lebens. Für mich ist aber die < Ausbeutung des Menschen durch den Menschen > der g r ö ß t e  Betrug in unserer heutigen Epoche!"

"< Augen auf (und Ohren ) nicht nur im Straßenverkehr!>"

"Was die GROSSEN schon können, müssen die KLEINEN noch lernen!"

"Der Kleine Mann sollte in der Politik beachten, was < hinter den Kulissen > passiert!"

"Worte verwehen wie die Blätter im Wind. - Taten können lange in Erinnerung bleiben!" 

"NIE - sollte man nie sagen!"

"Probleme löst man nicht - indem man neue schafft."

"Das Missverhältnis der Population in Deutschland zwischen JUNG und ALT muss überwunden werden - aber < nicht um jeden Preis! >"

"Wir hatten früher Probleme, die wir heute nicht mehr haben. - Wir haben heute Probleme, die wir früher nicht hatten!"

"Nur wer die Wahrheit kennt (einschließlich der kausalen Zusammenhänge) kann auch entsprechend reagieren!"

"Wer ausländerfreundlich sein will, muss auch gegen den Missbrauch der

< Ausländerfreundlichkeit > auftreten!" 

"Weltweit sind über 67 000 000 Menschen aus den verschiedensten Gründen auf der Flucht!"

"Es gibt nicht nur viele Flüchtlingen. - Es gibt auch viele arme Menschen in der Welt!" 

"Deutschland entdeckt heute die Ausländer. Warum?"

"Das < Eingrenzen ( also die Integration ) > von Menschen ist mit dem gleichzeitigen < Ausgrenzen > von Menschen  nicht  k o m p a t i b e l  für eine Politik der Vernunft!"

"Warum gibt es keine Flüchtlingsströme nach den USA oder nach Kanada?"

"Wenn ein Flüchtling in Deutschland Asyl bekommt, sollte er auch integriert werden.

Dazu gehört natürlich, dass er die deutsche Sprache lernt und eine Arbeit bekommt. Deshalb ist auch nötig, dass er die  S t r e i k r e g e l n  in Deutschland ebenfalls kennt!"

"Wenn ich z. B. in England bin, dann halte ich mich daran, dass ich dort mit dem Auto <l i n k s > fahren muss und nicht wie im eigenen Land gewohnt <rechts>! Und so ist es auch mit den anderen Gesetzen und Gepflogenheiten, die in dem besuchten Land herrschen. Dies gilt auch, wenn ich Asyl in diesem Land suche!"

"Es galt immer schon < im eigenen Land verdammt - im Ausland gefeiert! > - Die Umkehrung gilt auch!"

"Nach dem Frühling kommt der Sommer und dann der Herbst, die

< Erntezeit >. - Da merken die Menschen was sie < ernten >!"

"In der Politik ist die < Schwarz-Weiß-Malerei in der Logik > kontraproduktiv."

"Politiker sollten auch heute an das Sprichwort denken: < Wenn man dem Teufel den kleinen Finger gibt, so nimmt er die ganze Hand >. Dies gilt gleichermaßen für alle wirtschaftlichen und militärischen Bereiche eines Landes!" 

"Bei manchem Politiker könnte man glauben, er ist in der Fernsehsendung:

                  < W ü n s c h  d i r  w a s ! >"

"Was ist in der Politik nützlicher: 

             S t u r h e i t  oder  W e n d i g k e i t ?"

"Wird heute noch in Deutschland Politik für Deutschland gemacht?"

"Haben wir in Deutschland nur noch das Flüchtlingsproblem?"

"Eine Meldung im Radio:< Hallo, hier ist das s o z i a l i s t i s c h e  S......! Wir sind gerade dabei den Aufbau des KAPITALISMUS in unserem Land zu intensivieren."

"Ein sinnvoller Dialog setzt ein gewisses Maß an Toleranz voraus."

"Meinungsverschiedenheit: Ein Bürger sagt, dass heute keine Sonne scheint, weil es bewölkt ist. Ein anderer Bürger erwiderte, dass die Sonne heute doch scheint. Fazit ist, dass er recht hat. Nur scheint sie eben hinter den Wolken!"

"Eine UNION ist die Vereinigung der Interessen aller Beteiligten!"

"Die heutige EU wird immer mehr zum Auslaufmodell in der Welt!"

" Ist die heutige EU nur eine    F a t a  M o r g a n a  ? "

"WOZU  und vor allem gegen  WEN  brauchen wir ein < starkes > Europa?"

( Diese Frage ist ja nun beantwortet! )

" Wenn man der Presse folgt, könnte man glauben, die EU besteht nur noch aus Deutschland! "

"Dieser Globus veranschaulicht diese Konstellation so:

 

 

Hier grenzt Deutschland direkt an Russland !!!"

​"Brexit JA - Brexit NEIN ?  Die Frage muss lauten: < Auf wessen Füßen steht die EU heute noch?" 

"Washington spioniert - Brüssel diktiert - Berlin pariert !"  

"Bildung ist nicht gleich < Bildung >."

"< Bildung > kann auch zur < Verdummung > missbraucht werden."

"Ein bisschen Frieden, ein bisschen Liebe, dass ich die Hoffnung nie mehr verlier`. Aber: Ein  b i s s c h e n  Frieden ist n i c h t  genug!"

"Ruhe (Schweigen!) ist die 1. Bürgerpflicht! - Das ist falsch: Aktivität ist notwendig!"

"Reden ist Silber - Handeln ist Gold!"

"Aus dem < Kalten Krieg > ist die < Eiszeit > geworden."

"Die forcierten Sanktionen der Westmächte insbesondere der USA sind eine 

< indirekte Kriegserklärung > an die Russische Föderation! >"

"Der niedrige Erdölpreis als < politische Waffe? > - Es wächst nur dadurch die Unzufriedenheit der eigenen Bevölkerung in den Ländern! Warum? Weil es eine Verschleuderung des eigenen V o l k s v e r m ö g e n s bedeutet. Dies kann sich später < bitter > auswirken!"

"Ein Land (oder Volk), dass nur seine Bodenschätze verkauft macht sich abhängig und erpressbar."

"Die Feststellung: Man braucht sich einander ist richtig. Diese beinhaltet aber auch die Frage < WER   b r a u c h t  WEN   m e h r  ? > "

"Mit Zar < Wladimir der Beständige > kann man nur verhandeln!"

"Ein Zar sollte auch daran denken, dass seine Untertanen ein lebenswertes Leben führen können. Nur das ist der Garant für die Vaterlandsliebe und für die Verteidigung von < Mütterchen Russland >!"

"Die < Schatzkammer > des russischen Zaren < Wladimir der Beständige > ist reichlich gefüllt." 

Ronny Weiland - Abendglocken 2011: 

 

 

"Man sollte optimistisch denken - dabei aber nicht < blind und taub > werden."

"Es gibt heute Leute die versuchen aus SCH....  Pudding zu machen!"

"Aus der < Heldenstadt > Leipzig ist die < Armutshauptstadt > Deutschlands geworden!"

"Aktuelle Lesermeinungen zur Armut in Leipzig:

Wird Leipzig auch noch die <Hauptstadt der Niedriglöhne> ?"

​"Leipzig soll auch die < Schuldenhauptstadt " von Sachsen sein!"

"Ist Leipzig heute noch  < L E I P Z I G > ?"

"Leipzig braucht einen < bodenständigen > Oberbürgermeister!"

"In den letzten Jahren stand bei der Lösung der anstehenden Aufgaben in Leipzig das Prinzip:   <Die Rechnung ohne den Wirt machen > ! "

"Frage: Würden sich die BAYERN gefallen lassen, wenn ihr Fußballmannschaft

1.FC BAYERN MÜNSCHEN ins <BODENLOSE > gedrängt wird? "

"Leipzig braucht kein Denkmal sondern ein MAHNMAL zur Erinnerung an die DEMO 1989 auf dem Ring!" 

"Leipzig liegt nicht im < W i l d e n  W e s t e n > ! "

"Nicht nur die ausländischen Migranten werden in Leipzig immer mehr - auch die < innerdeutschen >!"

"Heute muss man Glück haben einen < bodenständigen > Leipziger sprechen zu können."

"In Leipzig darf man ab sofort nur noch    < o r d e n t l i c h >    betteln!

- Dem Bettler droht sonst eine   G e l d s t r a f e    bis zu  1.000 € !"

"Ist die DEUTSCHE EINHEIT doch nur eine < optische Täuschung>?"

"Wer sich heute bei uns einen Hund anschafft, der muss < reich > sein!"

"Der Hundebesitzer zahlt auch die  R e i c h e n s t e u e r - ( heute als Hundesteuer bezeichnet! ) - und vieles mehr!"

"Mit Recht wird bei den Ausgaben in Deutschland das bekannte < Gießkannen-Prinzip > aus der ehemalige DDR abgelehnt. Bei den Einnahmen verwendet man dafür aber immer häufiger das < Staubsauger-Prinzip > an!"   

"Kinder sagen die Wahrheit. Sie < denken > noch mit dem Herzen."

"Kinder an die Macht. - Weil sie schon mit 10 schuften müssen!"

"Irren ist menschlich. - Ein Irrtum kann auch fatale Folgen haben."

"Wer Freunde hat - hat auch Feinde. Wer sagt, er hätte nur Freunde - irrt!"

"Wenn der Feind lobt, dann sollte man  h e l l h ö r i g  werden!"

"Oder hast du deinen wirklichen Feind (< der Wolf im Schafspelz >) nicht erkannt bis zum Schluss, ich hoffe ...!"

"Das Gute besiegt das Böse - nicht nur im Märchen."

"Die Menschen schließen auch manchmal einen <Teufelspakt>, wenn es ums Überleben geht!"

"Der Wolf hat in der Natur ein Einzugsgebiet von 150 bis 350 km, - < Der Wolf im Schafspelz > hat ein noch viel größeres!"

"Langsam lässt man wieder < die Katze aus dem Sack >!"

"Vor der Wahl - ist nicht nach der Wahl!"

"Wohin steuert Deutschland? - Antwort: Wir werden gesteuert! Wir werden benutzt!"

"Wer noch etwas von der DDR erzählen kann ist  g u t. - Hauptsache es ist etwas  S c h l e c h t e s."

"Völkerfreundschaft und Solidarität in der DDR:

 

 

"Es wurde in der DDR auch   n i c h t  gesagt <  Wir schaffen das ! > "

"Es gab in der DDR auch Gastarbeiter z. B. die <Vietschies>. 

Wenn die Arbeitsaufgabe erledigt war, ging es dann wieder 

                              < nach Hause zurück zur Mama > ! -

Viele Ausländer studierten auch damals an der Karl-Marx-Universität in Leipzig, um danach Wissen in ihren Ländern zu verbreiten !"

"Was könnte man alles aus der Geschichte der BRD  e r z ä h l e n ! " 

"Lebt denn der alte Deutsche Michel noch? - Jaaa..., er lebt noch, er lebt noch..., stirbt nicht!"

"Das Lied vom Holz-Michel - gesungen von den < Randfichten >:"

 

 

"Einigkeit macht stark! - Das gilt auch heute noch."

"Uneinigkeit macht nur schwach!"

"Eine erzwungene Einigkeit macht aber schwach, weil die Möglichkeit einer Zersetzung gegeben ist"

"Es gilt auch hier: Weniger ist oftmals mehr!"

"Gebt uns Deutschen endlich unsere Souveränität!"

"Deutschland hat bis heute noch keinen völkerrechtlich verbindlichen Friedensvertrag mit den Siegermächten. - Deshalb sind alle anderen Verträge völkerrechtlich als separat und untergeordnet zu werten!"

"Ein Land ( oder Volk ) was sich von außen sagen lassen muss, was es zu

< tun und zu lassen hat > verliert seine Souveränität. "

"Warum lässt sich Deutschland immer noch in der Welt

<h i n  und  h e r schubsen> ?"

"Wann macht Deutschland endlich eine eigene Politik ?"

"Deutschland schafft sich nicht nur ab. - Es findet auch ein  

A u s v e r k a u f  statt!"

"Versucht man heute unsere deutsche Kultur < scheibchenweise > zu eliminieren?"

"Heute versucht man die amerikanischen Verhältnisse in Deutschland zu kopieren, - Damit kommen aber auch die Probleme!

Auch vor der NAZI-Zeit versuchte man schon die amerikanische Kultur nach Deutschland zu <exportieren!" 

"Ist Deutschland ein Vasallenstaat?

Bis heute konnte man damit < gut leben >- nur zu welchem Preis?" 

"Deutsche - herzlich willkommen in  E u r a m i !"

"Deutschland schafft sich ab - die neuen Farben unserer Flagge!"

"Wird der Text unserer Nationalhymne heute nur noch geflüstert?"

"Eine aktuelle Frage wird z. Z. gestellt:

Sollte - durfte - konnte die deutsche Fußballmannschaft bei der EM nicht gewinnen?"

"Deutsche Interessen sind nicht immer identisch mit denen der USA!"

"Ohne Worte:"    01.Jan.  2008   1 US Dollar = 0,6853 Euro 

                       17.Nov.  2015    1 US Dollar = 0,9400 Euro    

                       02.Jan.  2017    1 US Dollar = 0,9553 Euro

                       03.Jan.  2017    1 US Dollar = 0,9624 Euro

                       23.Mai   2017    1 US Dollar = 0,8882 Euro

                       29. Juni  2017    1 US Dollar = 0.8776 Euro

" Auch heute gilt noch:

< Beim Geld hört die Freundschaft auf! >"              

"Unsere Spareinlagen ( in Euro! ) verlieren immer mehr an Wert!"                 

( Ei jei jei jei, ei jei jei jei ....Euro! ) "

"Kommt unsere Mark wieder zurück?"

"Mautdiskussion in Deutschland? - Für meine Fahrt durch die Schweiz zu einem Kurzaufenthalt in Frankreich musste ich als Deutscher für die Hin-und Rückfahrt mit meinem Pkw 165,40 Euro Maut bezahlen !!! ( Die Zustimmung des Bundespräsidenten J.Gauck zur Mauteinführung in Deutschland muss ich mit einem gesunden Realitätssinn bewerten! - Nun wird auch in Deutschland eine Maut eigeführt! )"

"In der Geschichte wurden aber auch Verträge  ( und Gesetze !) nur 

p r o f o r m a  unterschrieben!"

"​Ein Vertrag zwischen zwei Völker ( oder mehreren ), der mit anderen Maßnahmen umgangen werden soll, wird damit dann gegenstandslos - also

<null und nichtig>!"

"Wenn man heute bei uns die Musikbeiträge im Radio hört, könnte man glauben, dass wir Deutschen < die Sprache verloren haben >! - Als Deutscher könnte man glauben, dass man im eigenen Land schon zum Ausländer geworden ist!!! Aber die RF-Gebühren muss man zahlen!"

"In der Politik sollte man <mehrere Eisen im Feuer> haben!"

"In der Politik muss man sich nicht nach Emotionen sondern knallhart nach den gegebenen Realitäten in der Welt orientieren." 

" Wann ist man eigentlich als Deutscher heute ein <NAZI>

(Nationalsozialist!) ?"

"Nationalismus und Patriotismus ? - Also ich schäme mich nicht ein

D e u t s c h e r  zu sein!"

"Auch wir Deutsche brauchen ein nationales Wertgefühl!"

" Heute muss in der Politik neu definiert werden, was <r e c h t s > und was 

<l i n k s > ist. Eine Diskussion über <mitte> ist <fruchtlos>. Sie führt nur zu Irritationen."

"Sollten in der Politik die Spielregen eines Fußballspieles übernommen werden - dann führt es zu einem <Eigentor>!"

"Das ständige Duell <Rechts gegen Links oder Links gegen Rechts> schafft große F r e i r ä u m e  für die regierende(n) Partei(en)!"

"Gott hat jedem Volk sein eigenes Land gegeben."

"Andere Länder - andere Sitten."

"Wenn Menschen < die Nacht zum Tag machen >, ist das < wider

die Natur > !"

"Es gibt nicht nur Juden auf unserer Erde."

"Ein Mensch - ein Volk -  kann stolz sein; sollte aber nicht

                      ü b e r h e b l i c h  

werden!"

"Die Friedhöfe sind voller   u n e n t b e h r l i c h e r   Männer."

"In den USA leben ca. 40 000 000 Afroamerikaner und ca. 2 900 000 Indianer ( einschl. der Ureinwohner von Alaska )."

"Auch auf dem amerikanischen Kontinent haben die Menschen

                       g r o ß e  P r o p l e m e  !!! "

"Nicht nur die Deutschen haben eine Vergangenheit!"

"Die Russen bleiben die Russen.- Die Amis bleiben die Amis.  

 Und die Deutschen - bleiben deutsch ! "

"Die Russen sind nach Deutschland gekommen - und sind wieder gegangen.

Und die Amis?"

"Die Russen "entdecken" wegen den Bodenschätzen den Nordpol - die Amis "entdecken" dafür den Umweltschutz  nun nicht mehr!"

"Schon früher brauchte ein Imperium keine Verbündete sondern Vasallen um seine Macht und seine Ausdehnung abzusichern."

"Man < schlägt > sich heute schon auf der Toilette bei der Frage: Juden oder Palästinenser ?"

"Der Bau einer Mauer ist den Menschen schon lange bekannt. Sie wurden gebaut ( und nicht nur um Burgen usw.) und zerfielen wieder. Auch heute gibt es noch Mauern, und ich glaube auch, dass noch weitere gebaut werden."

"Die Kardinalfrage ist: Warum gibt es heute überhaupt wieder so viele Flüchtlinge ?"

"Wer hat an diesen < MODERNEN SKLAVENHANDEL > im 21. Jahrhundert Interesse ? " 

"Die Aufnahme von Flüchtlingen ist  h u m a n. 

Sie löst aber nicht die   e i g e n t l i c h e   Problematik!"

"So lange es Menschen gibt, die < MEIN und DEIN > nicht unterscheiden können, sind offene Grenzen ein  Ü B E L ! Dies gilt nicht nur materiell !!!"

"Offene Grenzen sind grundsätzlich falsch!"

"Wer lässt schon sein Haus ( seine Wohnung ) Tag und Nacht ständig offen?"

 

"Ein aktueller Aushang in unserem Haus:

 

"Aus < WIR schaffen das - wird immer mehr: ICH schaffe das!" >

"Es gibt heute Länder ( auch EU-Länder ), die eine klügere Politik machen als Deutschland."

"Ein Grieche sagte: Die Deutschen leben um zu arbeiten. Die Griechen arbeiten um zu leben."

"Heute stellt sich die Frage: Wieviel Arbeit braucht der Mensch?"

"Griechenland erhält wieder von der EU eine Hilfe in Höhe von

                       48 000 000 000 €."

"Griechenland hat bis heute 248 000 000 000 € von der EU erhalten!"

" < Setzt man hier nicht auf das  falsche Pferd ? >"

"Wer muss dieses Geld eigentlich aufbringen? Wo fehlen am Ende diese Gelder wieder?"

"Eine Wiedergutmachung mit dem Maß einer Waage hilft nicht weiter - nur die gemeinsamen Anstrengungen der Völker für eine bessere - lebenswertere Welt für alle Menschen auf unserer Erde können die Lösung sein!" 

"Deutschland braucht einen Verteidigungsminister - und keinen Kriegsminister."

"Wer in der Welt immer nur < austeilen > will - wird eines Tages auch

< einstecken > müssen."

"Keine Frage ist, dass man den Terrorismus in der Welt bekämpfen muss. Die Frage muss lauten: Aber WIE?"

"Wer nur den Terrorismus bekämpft, weil er selbst dadurch Vorteile hat, ist ein Ignorant."

"Arbeiten; ja - aber nicht nur für`n App`l und`n Ei."

"Arbeiten muss sich l o h n  e n."

" Es ist heute eine Tatsache : Trotz Arbeit  < a r m > !" 

"Die Regeln für einen Streik haben unsere Ahnen erkämpft."

"Streik bei Amazon? Nein, hier kann man nur von einer Art <Betteln> sprechen!"

"Bisher entschied in Deutschland die Gewerkschaft über das Streik-Recht. Heute entscheidet das  G e r i c h t  darüber!"

"Heute gilt im Arbeitskampf:  < Rette sich wer kann! >"

"Es gilt immer noch: Die < KLEINEN" dürfen >angeln>, aber die <GROßEN> können < fischen >!"

"Clara Zetkin wollte mehr als nur eine < Frauenquote von 30 Prozent >!"

"Eine Gleichberechtigung von Mann und Frau ist ein Kriterium des

Sozialismus. Sie sollte aber nicht zur Rivalität zwischen den beiden Geschlechtern ausarten!"

"Trotz der < Frauenquote > ist das kapitalistische-imperialistische System patriarchalisch!"

"So lange ein System den Status < 2/3 Mehrheit der Menschen geht es gut und sehr gut> erhalten kann, wird "LINKS" nur benutzt!"

"Ein Schuldner sollte vorher genau kalkulieren, damit er nicht in

S c h u l d k n e c h t s c h a f t  geriet." 

"August der Starke soll einmal gesagt haben, als seine Untertanen <rebellierten>:

< Ja  d e r f e n  denn  d i e  das? >"

"Als seine < Steuereintreiber > wieder einmal < das Loch > in seinem Budget erfolgreich füllen konnten soll er gesagt haben: <Brav....brav !"  

"Geld ist ein Zahlungsmittel - eine überdimensionale Anhäufung führt zum Machtmissbrauch."

"Geld macht nicht glücklich - aber es beruhigt. Viel, viel Geld macht böse!"

"In unserer heutigen Epoche gilt: Immer w e n i g e r  Leute haben immer

m e h r  Geld - und immer m e h r Leute haben immer w e n i g e r !"

 

"Karl Marx sprach schon vor über 100 Jahren von einer ständigen Konzentration des Kapitals ( Geld! ) in der zukünftigen Welt!" 

"Wenn das Geld abgeschafft werden würde - kann es nicht mehr gerechter verteilt werden!"

"Mit Geld kann man vieles - aber nicht alles erreichen!!!"

" Nur eine < starke > Ö k o n o m i e schafft die Voraussetzungen für eine effektive Ö k o l o g i e ! "  

"Die Bundes w e h r muss sich w e h r en, weil sie keine W e h r  mehr ist!"

"Unsere Bundeswehr ist keine "Auftragsarmee" für die Interessen fremder Mächte! "

"Unsere Bundeswehr soll zur  S p e e r s p i t z e  der NATO werden! Hier muss man fragen: "Für WEN und vor allem gegen WEN? Doch nicht etwa gegen das größte Land der Erde? Das hatten wir doch schon einmal! "

"Die WEHR der Bundesrepublik DEUTSCHLAND muss sich heute in der Welt

                                          w e h r e n :

 

 

"Die Moral eines Menschen im 21. Jahrhundert:

Töte einen Menschen um einen anderen zu retten.

Schieße zuerst und du lebst länger."

"Massenvernichtungswaffen kennen keine Unterschiede zwischen Freund und Feind!"

"Massenvernichtungswaffen machen auch keine Unterschiede zwischen JUNG und ALT!"

"Zeitgemäß wäre es, dass auch in Deutschland der Bundespräsident und der Bundeskanzler durch eine Direktwahl vom Volk mit allen notwendigen Modalitäten gewählt werden kann." 

"Heute geht es um die Device: Kapitalisten ( Konzerne ) aller Länder vereinigt euch ( zu Imperien ) !"

"Das Geld löst heute vieles - vieles aber unvernünftig!"

"Imperien entstanden und sind wieder zerfallen. Der Zerfall wurde durch die Instabilität von außen und von innen ausgelöst. Dieser Prozess dauerte oft hunderte von Jahren!"

"Privater R​eichtum trennt die Menschen mehr, als dass er verbindet!"

"P r i v a t  -  Eigentum ist fremd!  -  Es ist   F r e m d - Eigentum!"

" Auch der amerikanische Kontinent ist heute immer noch voller Probleme!"

"Die Geschichte der Menschheit zeigt,

dass   L e i c h t g l ä u b i g k e i t   oft ins Verderben führte!"

"A b s c h r e c k u n g   und  A g g r e s s i o n ( also Angriff! ) haben nicht nur einen gemeinsamen Anfangsbuchstaben!"

"Heute geht es nicht nur ums   L e b e n  sondern ums  Ü b e r l e b e n  !"

"Die Bestrebungen einiger Menschen nach den Freihandelsabkommen TTIP und CETA zeigen mir noch in meinem hohen Alter die immer mehr  fortschreitende Entwicklung der Menschheit vom Kapitalismus zum Imperialismus. Die Menschheit wird dann nur noch von Imperien beherrscht. Damit ist die höchste Entwicklungsstufe der kapitalistischen Gesellschaft erreicht"

"Damit Deutschland bei dieser o.g. Entwicklung nicht unter <die Räder kommt> braucht es für die Zukunft Politiker, die die Interessen der deutschen Nation auf allen Gebieten auch wirklich mit allen Konsequenzen  vertreten!"

"Deutschland braucht endlich eine <staatsmännische> Führung!"

"Demokratie und Freiheit in der Welt brauchen einen

f r e i e n  H a n d e l , der nicht durch S a n k t i o n e n

eingeschränkt wird!

"In der heutigen kapitalistischen-imperialistischen Gesellschaftsordnung der Menschheit kann es keine

f u n k t i o n i e r e n d e   ABRÜSTUNG  geben.

Es gibt auch nur ein   b i s s c h e n   FRIEDEN !"

Karat - Der Blaue Planet:

 

 

" Wenn man dem Teufel den kleinen Finger gibt, so nimmt er die ganze Hand ; sagt man. Gilt das auch bei CETA und TTIP ? "

" Die erste bedenkliche aktuelle Nachricht 2017:

< China warnt die USA vor einem Atomkrieg > !!! "

"Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel macht jetzt erst einmal ihre  < H A U S aufgaben! >"

"Ich vermisse bei Angela Merkel < die Mutter -

die Mutter unserer N a t i o n !"

"Was soll in China   k o m m u n i s t i s c h   sein?"

"Auf unserer Erde gibt es keine   d r i t t e   Welt. -

Wir alle haben nur e i n e !"

"Die Wahrheit ist die MUTTER der Klarheit - die Veränderungen

sind die KINDESKINDER !"

"Nicht nur Ostern gilt der Spruch:

 Er- sie - es ...     e i e r t    r u m  ! "

"Aktuelles Fernsehen erinnert oft an das Zitat:

         < W i e   s i c h   d i e   B i l d e r   g l e i c h e n ! >

<Wie sich die Bilder gleichen.> 
Mit diesen Worten beginnt im 1. Akt von Giacomo Puccinis (1858-1924) Oper »Tosca« (deutsche Uraufführung 1902 in Dresden ) die Arie des Mario Cavaradossi.  
Der Arienanfang wird als Zitat verwendet, wenn man - oft mit dem Unterton leichter Verwunderung - zum Ausdruck bringen will, dass sich bestimmte Vorgänge oder Situationen ähnlich sind, dass Parallelen unverkennbar sind.
 

"Heute ich ... morgen Du !

- <oggia me ... domani a te !> 

- <Today we kill... Tomorrow wie die !> 

- <hodiaù mi ...morgaù vi !>   

Und was kommt dann ? "

"Patriotismus  o d e r  Globalisierung fragen sich heute die Menschen.

Warum denn nicht  u n d ? "

"Wer heute auf K o n f r o n t a t i o n  aus ist, der sucht den K r i e g  ! "

"Betrug (einschließlich W a h l b e t r u g) gibt es < seit eh und je ! >

"Journalismus ( also die Journalisten ) muss ( müssen ) frei von 

                   B e f a n g e n h e i t  sein!" 

"Es gilt auch heute noch:

            < Wessen Brot ich esse - dessen Lied ich singe > !"

"Das aktuelle Missverhältnis < Merkel - Trump > beruht auf die unterschiedlichen Interessen beider Länder - also zwischen Deutschland und der USA.

"  Es gibt sie noch  -  die   V e r n u n f t  !  "

 

               < Friede  -  Freude  - Eierkuchen >

 

            

( Hier konnte man auch Eierkuchen essen! )

"Zwei alte Regel besagen:

< Über Geld spricht man nicht:

Entweder man hat es - oder man hat es nicht. >

                       und

< Wo viel ist, kommt noch mehr dazu.>"

"Die Alten aus der ALTEN SCHULE haben < intus > - K n i c k e - und sind dadurch nicht altmodisch!

(Es gilt auch hier: Nichts ist so gut, dass es nicht noch von der Menschheit verbessert werden kann.)

Dieser Link führt zur Begriffsklärung <Knicke>:

https://de.wikipedia.org/wiki/Über_den_Umgang_mit_Menschen

 

"Eine gleichgeschlechtliche EHE ist < wider die  Natur > - schon wegen unseren Kindern !

Es kann aber eine PARTNERSCHAFT angestrebt werden. "

"Deutschland < schafft > sich wieder an! "

"Haben Sie schon gehört oder gesehen: Die GUTE BUTTER kostet jetzt im Supermarkt 1,99 € ( Das wären eigentlich ca. 4 DM ! ). Ich kann nur sagen: < Da hat vor 50 Jahren noch keeiner drann gedacht - da hat vor 50 Jahren noch ... ! ! !  >"

"Wenn etwas                   N e u e s            geschaffen wird,

dann sollte es auch etwas     B e s s e r e s      sein! "

" Ein sog. F r i e d e n s f o r s c h e r  warnt vor dem Verlust von

            V e r a n t w o r t u n g        im Krieg.

Er stellt beflissen fest, was die zukünftigen 

 

 

                                          <  A U T O N O M E N  W A F F E N  >

 

alles könnten! "

" Meine Frage dazu:  Führt die Menschheit dann nur noch 

                                           <  a n s t ä n d i g e   K r i e g e  > ?

So nach dem Motto:  Töten ja, aber bitte    a n s t ä n d i g "

 

" EURO - Rettung ?           - - -           Nicht für jeden  PREIS ! "

 

"Auch eine Meinung heute:

< Was du da       s a g s t     (s c h r e i b s t !),        wollen wir gar nicht    

                                               w i s s e n                            ( h ö r e n ! ) > "

" Eine Antwort dazu: "

 

"Suchst du ausländischen             F l a i r ,

brauchst du nicht erst ins Ausland fahren!

Fahre nach                                       F r a n k f u r t   a m    M a i n  ! "

 

" Ich glaube, dass dieser Wunsch auf dem folgenden Plakat viele Menschen in sich tragen: "

 

 

" Nichts ist so gut, dass es nicht noch von der Menschheit verbessert werden kann."

 

 

                   - Ende -

 

 

 

 

 

 

 

                                                                    

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: LENR | Marions bunte Heimatseite