3.Buch Fortsetzung

Fortsetzung

Mein 3. Buch:

                        DEUTSCHLAND schafft sich an

 

 

Es gilt weiter, dass die jahrtausendelange

 

    AUSBEUTUNG DES MENSCHEN DURCH DEN MENSCHEN

 

sich weiter verschärft.

 

Warum?

 

Durch die weitere Entwicklung der Technik und damit die vollständige Automatisierung der Produktion in der Industrie und in der Landwirtschaft schafft ein einzelner Mensch für die BESITZENDEN ( also für die international verflochtenen Konzerne ! ) immer einen höheren MEHRWERT, der im Vergleich das1000-fache von heute übersteigen wird.

Konkret gesagt, die Ausbeutung wird immer höher, obwohl der einzelne Mensch ( also der Ausgebeutete! ) z.B. ein Auto hat, ein Haus sich gebaut hat, mehrmals im Jahr in den Urlaub fahren kann usw.

Trotzdem wird sich der Konflikt zwischen den Werteschaffenden (Proletarier) und den Besitzenden ( Arbeitgeber – Kapitalisten ) weiter verschärfen. Es kommt dann wieder zur NEGATION. (Heute erleben wir z. B. In DEUTSCHLAND die Negierung der bisherigen Volksparteien CDU/CSU und SPD ! )

In dieser weiteren Evolution der Menschen wird es noch viele solcher Negationen geben; bis hin zur NEGATION der NEGATIONEN.

Damit ist dann die Voraussetzung zur Schaffung einer neuen, besseren Gesellschaftsordnung, in der die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen beseitigt werden kann, gegeben.

 

Warum wird es dazu kommen?

 

- Die maßlose Gier nach materiellen Reichtum ist grenzenlos.

- Damit wir der innere Schweinehund (also das Böse ) immer wieder aktiviert.

- Immer weniger Menschen besitzen immer mehr materiellen Reichtum ( also KAPITAL!)

- Dadurch besteht die Gefahr, dass die

 

                       VERNUNFT einiger Menschen zur UNVERNUNFT

 

ausartet.

Das der WILLE ( also die MACHT ! ) nicht mehr vernünftig gesteuert werden kann.

Dadurch wird es immer mehr zum KONFLIKT der Vorstellungen des

 

                                 KLEINEN MANNES zum DASEIN

                      ( also zum SINN des LEBENS auf unserer ERDE ! )

 

zu den Vorstellungen der wenigen

 

                                                 REICHEN

kommen.

 

Besonders betrifft es die Erhaltung des Lebens auf unserem Planeten.

Auch der Sinn zur Erforschung des Universums führt zu Konflikten zwischen diesen Gruppen.

 

Es kommt also zu DIFFERENZEN zwischen den INTERESSEN des

                                          KLEINEN MANNES

zu dieser

                                         MINDERHEIT

 mit überdimensionaler MACHT .

 

Dabei besteht aber immer die Gefahr des Ausbruches eines Krieges mit Massenvernichtungsmitteln und damit die Vernichtung des Lebens auf unserer Erde.

Aber ich glaube, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen die Vernunft behält und die Schaffung einer besseren, d.h. friedlichen und ausbeutungsfreien Welt durchsetzen kann.

Dabei ist es irrelevant wie die neue Gesellschaftsordnung bezeichnet wird.

Heute spricht man vom SOZIALISMUS mit der weiteren Entwicklung zum KOMMUNISMUS.

Die Menschen werden z. B. vielleicht dazu sagen:

 

                         Die lebenswertere Gesellschaftsordnung

                                                       oder

                     Die WOHLSTANDSORDNUNG für JEDERMANN

                                                       usw.

Keinesfalls wir es eine Gesellschaftsordnung ohne Privateigentum sein.

Aber die Einstellung der Menschen wird sich dazu verändern.

 

Heute ist die materielle Situation so:

 

 

                       

                          Nachwort

 

                       Der Frühling ist der Morgen

                                                                    vertreibt des Winters

                                                                    und der Nächte Sorgen

                                                              der Sommer ist der Nachmittag

                                                                   den ich ganz besonders mag

                                                              der Herbst ist der Abend

                                                              der Winter die Nacht

                                                                   für Mensch und Natur

                                                                   zum Ausruhen gemacht.

                                                           ( Ein Gedicht von Michael Krause-Blassl)

 

Es gibt für mich nur einen Grund diese Heimseite zu schreiben: 

Ich glaube immer noch an die Vernunft der Menschheit. ( Damit meine ich die Lernfähigkeit der Menschen auf unserer Erde. )

Man sagt ja auch: "Der Mensch ist ein v e r n u n f t b e g a b t e s Wesen..."

Diese Vernunft ist bitter notwendig für die Absicherung der Existenz der Menschheit auf unserer Erde!

Diese Vernunft der Menschheit muss sich insbesondere im heutigen

21. Jahrhundert in der  

                               s o z i a l e n    G e r e c h t i g k e i t 

widerspiegeln!

Ich möchte mit meinem Buch < Das Rad > nicht  noch einmal erfinden !

( Oder mache ich das schon längst?)

 

Nur weil wir Vorfahren hatten, leben wir heute.

Daraus ergibt sich RESPEKT und  VERPFLICHTUNG !

Diese AHNEN konnten wir uns nicht aussuchen.

 

​Zu meiner Lebensphilosophie passt die Aussage von 

​Heinz Rühmann aus dem Film

                < DER EISERNE GUSTAV >

in der Rolle von Gustav Hartmann:

" Die alten Leute sollen sich nicht <DIE BUTTER

VOM BROT> nehmen lassen, und die jungen Leute

sollen nicht jeden alten Menschen, der graue Haare

hat, für einen <ESEL> halten."

 

Der Grundsatz meiner Lebensphilosophie:

 

Wer <Ohmm> ist hilft den anderen nach <Ohmm> !

 

 

Dieser Grundsatz ist heute nicht   < in >  - eher   < out > !

 

Und die Erkenntnis:

                                                  Ein Blick ins Buch

                                              +  Ein Blick ins Leben

                                              +  Bewegung nach vorn  

                                               ______________________  

                       

                                              =  Erfolg für Veränderung

 

 

Auch dieses Zitat gehört zu meinem Lenbenselexier:

 

Jeder Mensch sollte am Tag einmal richtig    SCHWITZEN.

Jeder Mensch sollte am Tag einmal richtig    LACHEN.

( Ein ZITAT von unserem <Täve > ; Gustav Adolf Schur ! )

 

( "Täve" zur Friedensfahrt 1955 in Leipzig )

 

Liedersänger Hannes Wader:

( Ich zitiere gekürzt aus seinem Lied ) 

                                       < ES IST AN DER ZEIT >

Ja, auch Dich haben sie schon genauso belogen

So wie sie es mit uns heute immer noch tun....

... doch hör` meinen Schwur

Für den Frieden zu kämpfen und wachsam zu sein:

Fällt die Menschheit noch einmal auf Lügen herein...

 

 

 

Leitspruch meiner Heimseite:

Es gibt Leute, die sagen: Ach die "Ewiggestrigen"!

Ich sage: Ach die "Ewig Heutigen", die das "Gestrige" vergessen haben und an das "Morgige" nicht denken wollen... 

Zitat von Ernest Dichter ( österr. Autor, 1907-1991):

" Wir werden immer mehr zu Herren der physischen Welt.

... Aber das Verhalten des Menschen und seine Einstellungen haben mit den Naturwissenschaften nicht Schritt gehalten."

Summa summarum: Die große Mehrheit der Menschen ist zwar pragmatischer geworden - aber auch immer weniger philosophisch! 

 

Ich muss hier die o.g. Gedanken von Ernest Dichter mit meinen  verbinden und erweitern.

Ich glaube, dass die Menschheit sich über den <Sinn des Lebens > auf unserem Planeten Erde in der Zukunft mehr Gedanken machen werden, die eine andere bessere Lebensweise der Menschen zu lassen.

 

Ich möchte hier folgende Frage stellen:

Bringt die weitere Entwicklung der Technik auch automatisch eine weitere Entwicklung des Bewusstseins ( Wissen - Einstellung - Gefühle - Charakter  usw. ) der Mehrheit der Menschen mit sich?

Ich las in der Presse folgende Studie über Schulkinder der Anfängerklassen in den USA:

Auf die Frage <Wo kommt die Milch her ? > antworteten ca.

60% der Schüler: "Sie kommt aus dem Automaten!"

Mein Hinweis: Die Eltern - die  Schule - die Gesellschaft haben hier eine hohes Maß an Verantwortung und damit auch einen entsprechenden Handlungsbedarf.

Oder wird oftmals bewusst der Mensch <dumm> ( besser unwissend bzw. eingeschränkt ) gehalten?

( Bitte lesen Sie dazu meine weiteren Erklärungen im Menü    

             <  E r k e n n t n i s  >  !  )

 

Jeder Mensch kann jeden Tag ein wenig Gutes tun.

Aus meinen Erfahrungen muss ich noch sagen:

 

Das                      < BÖSE > 

im Menschen ist

                          l e i c h t e r 

zu fördern als

das                      < GUTE> !

 

 

 

Falsch wäre die Schlussfolgerung zu meinem Buch, dass nur der KLEINE MANN davon profitiert!

"Jede Medaille hat zwei Seiten!!!"

     

    

Mein Grundsatz:

Es gibt keine gute oder schlechte Geschichte.

Es gibt aber falsche und richtige Lehren daraus.

Eine Entscheidung darüber kann nur jedes Volk selbst treffen.

Nichts ist so gut, dass es nicht noch von der Menschheit

verbessert werden kann!

Auch ich muss sagen, dass unsere deutsche Geschichte geprägt war durch viele Schlachten und Kriege. Diese brachten Reichtum aber auch Armut immer wieder hervor. Daran hat sich auch heute nichts geändert.

 

Meine Meinung:

So relevant es auch heute ist: 

                       < DEUTSCHLAND schafft sich an ! >,

( Damit meine ich die Erhaltung und weitere Stabilisierung unserer deutschen Nation. ) 

so wird diese Forderung in ferner, ferner … Zukunft immer mehr irrelevant.

 

 

                               Anhang

Aktuelle Kommentare zu HEUTE:

Deutsch-Syrer zu den Ereignissen von Chemnitz:

< Wer Wind sät wird Sturm ernten! > 

- Liegt es nur am vergangenen heißen und trockenen Sommer, dass sich bei uns manches schon so erhitzt hat, dass da ein Funke die Flammen lodern lässt!

Ukraine bereitet neue Sanktionen gegen Russland vor- wegen der Krimbrücke

- Ich wiederhole mich:
Die Zukunft der Ukraine liegt nicht in WEST- sondern in OSTEUROPA.
Deshalb sollte Russland trotz des z. Z. schwierigen Verhältnisses zur Ukraine versuchen diese durch lukrative Investitionsmöglichkeiten der Ukraine in Russland, insbesondere auf der Krim eventuell zu verbessern.
Mein christlicher Glaube lehrte mir:
Man soll nicht immer < GLEICHES mit GLEICHEM vergelten > !

- Bekannt ist der Spruch < Alte Zöpfe abschneiden >.
Dies gilt auch heute noch - auch für DEUTSCHLAND!
Vielleicht will die AfD dabei helfen?

Polen will schon wieder Geld von Deutschland ! 

- Deutschland hat den Krieg verloren - Deutschland hat dafür schon bezahlen müssen.
Deutschland hat große Gebiete abtreten müssen.
( siehe Karte von Deutschland 1937 !!! )
Mit solchen Gebieten hätte Deutschland, wenn es diese noch hätte, seit 1945 Billionen reproduziert !!!

Treffen in Merseburg: Schmieden Merkel und Putin einen Pakt gegen die USA?

Der Hauptgrund Deutschlands für dieses Treffens ist die eigene Instabilität der Politik.
Deshalb gilt:
1. Ein neues EU Modell muss aufgebaut werden.
2. Die veränderte US Politik muss zur Kenntnis genommen werden.
3.Daraus ergeben sich auch für Deutschland entsprechende Maßnahmen.
4.Die Differenzen der CDU und CSU lassen die AfD weiter an politischer Bedeutung gewinnen.
5. Das angeschlagene Limit Merkels soll wieder aufgewertet werden.
6. Die eigene Sturheit soll nun durch eine Wendigkeit der Politik der deutschen Regierung gezeigt werden.
7. Wichtigste Erkenntnis dabei ist - ohne eine Zusammenarbeit mit Russland ist für Deutschland die Zukunft dever.


 

Einfacher mit dem Spruch gesagt:

< Angel Merkel ( also der deutschen Regierung ! ) drückt der Schuh!

 

Weitere Kommentare zu aktuellen Pressemitteilungen:

 

Wie die deutsche Revolution 1918/19 gesteuert und zerschlagen wurde – Zeitschrift

Matrosenaufstand in Kiel 1918

 

Der Hauptgrund des Misserfolges des KLEINEN MANNES war die UNEINIGKEIT (Mehr dazu in meinem Buch (Unwissenheit entmachtet! ).

Damals wie auch   HEUTE   ist die Hauptschuld bei der SPD zu suchen.

Für mich ist sie  < Weder FISCH noch FLEISCH > !Der Hauptgrund des Misserfolges des KLEINEN MANNES war die UNEINIGKEIT (Mehr dazu in meinem Buch (Unwissenheit entmachtet! ).

 

 

„Was soll der ganze Zauber?“ – „Die Welt“ zu Nato-Manöver in Norwegen

 

Vorbereitungen auf das Nato-Manöver Trident Juncture

 

Kriege sind in der heutigen Gesellschaftsordnung eine Gesetzmäßigkeit.
Die Rüstungsindustrie ist der <Motor> zur weiteren kapitalistischen Entwicklung.
Dazu ist aber auch ein Absatz der Waffen nötig.
Ohne Krieg keinen Absatz (keine Nachfrage!) - ohne Absatz keinen Profit für diese wichtige Branche eines jeden Landes, auch für DEUTSCHLAND!
Einen Grund für einen Krieg lässt sich immer finden.
Das aber heute solch ein Krieg in einen atomaren Krieg sich entwickeln kann wird durch die Gleichgültigkeit des KLEINEN MANNES ( also depressiv! ) überspielt.

Die Meinung: <Es war schon immer so > wird dabei als <Beruhigungspille> geschluckt.

Es ist ein TEUFELSKREIS!

 

Körpergröße und Krebsrisiko: US-Studie findet überraschenden Zusammenhang

 

Meine Erklärung:
Dies hängt mir der Nahrungskette des Menschen zusammen (Pflanzen-Tiere -Menschen) und dem Pestizid zusammen.
Weil ein größerer Mensch auch mehr Zelle hat kann sich dieser Giftstoff schneller verbreiten und damit wird sein Aggressionspotential zum Krebs größer!
 
Mann und Frau (Symbolbild)
 
 
 
 
Polen zieht falsche Lehren aus der Geschichte !
 
 
 
 
Der polnische Präsident Andrzej Duda (r.) und sein amerikanischer Amtskollege Donald Trump auf einem Briefing im Weißen Haus
 
 
 
 
 
 
Gasförderung im Mittelmeer (Archiv)
 
 
Darum geht es in Syrien !

Auch in diesem Konflikt geht es um GELD und MACHT.
Es geht also um Rohstoffe, um Landraub, um billige Arbeitskräfte usw.
Dabei ist die maßlos Gier mancher MENSCHEN die "TRIEBKRAFT" zu solchen Konflikten unter den Völkern unserer Erde.
Das ist < DES PUDELS KERN ! >
 
 
 
 
Die BRD ist kein SOZIALSTAAT!
 
 
 
 
 
Richtig! < Wer A sagt muss auch B sagen!>
 
 
 
 
 
 

Russlands Präsident Wladimir Putin

 

 
 

 
 
 
 

 

 
 

 

 

 

 

 

Treffen von Wladimir Putin und Baschar al-Assad in Sotschi

 

Ein Angriff Israel auf Syrien ist für mich auch  gleichzeitig ein Angriff auf die russische Militärpräsenz in Syrien.
Egal wie es nun abgelaufen ist. Es starben aber 15 russische Staatsbürger !!!
Wieweit dürfen Länder ihre Aggression gegen Syrien eigentlich noch ohne Verurteilung durch die UNO fortsetzen?
Im Klartext:
Wenn also keine israelische Flugzeuge auf das Hoheitsgebiet von Syrien geflogen wären, hätte Syrien auch keine Raketen abschießen müssen, und damit wäre auch nicht das russische Flugzeug Il-20 ins Schussfeld gekommen.
Es würden heute 15 Menschen ( also Russen ) noch leben!

 
 

Gerade im Weltall gilt:
< VERTRAUEN ist gut - KONTROLLE ist besser! >
Dies ist bei der heutigen
< POLITISCHEN WETTERLAGE>
auf allen GEBIETEN relevant!

 

Sojus-Schiff beim Andockmanöver an ISS

 
 

 

 

Demo in Chemnitz

 

 

Liegt es nur am vergangenen heißen und trockenen Sommer, dass sich bei uns manches schon so erhitzt hat, dass da ein Funke die Flammen lodern lässt?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Bundeskanzlerin Angela Merkel (l.) und Russlands Präsident Wladimir Putin (r.) im Schloss Meseberg

 

Bekannt ist der Spruch < Alte Zöpfe abschneiden >.

Dies gilt auch heute noch - auch für DEUTSCHLAND!

Vielleicht will die AfD dabei helfen?

 
 

 

Krimbrücke, Russland (Archiv)

 

Ich wiederhole mich:
Die Zukunft der Ukraine liegt nicht in WEST- sondern in OSTEUROPA.
Deshalb sollte Russland trotz des z. Z. schwierigen Verhältnisses zur Ukraine versuchen diese durch lukrative Investitionsmöglichkeiten der Ukraine in Russland, insbesondere auf der Krim eventuell zu verbessern.
Mein christlicher Glaube lehrte mir:
Man soll nicht immer < GLEICHES mit GLEICHEM vergelten  > !

 
 

 

Russlands Präsident Wladimir Putin (l.) und Bundeskanzlerin Angela Merkel in Hamburh (Archiv)

 

Der Hauptgrund  Deutschlands für dieses Treffens ist die eigene Instabilität der Politik.
Deshalb gilt:
1. Ein neues EU Modell muss aufgebaut werden.
2. Die veränderte US Politik muss zur Kenntnis genommen werden.
3.Daraus ergeben sich auch für Deutschland entsprechende Maßnahmen.
4.Die Differenzen der CDU und CSU lassen die AfD weiter an politischer Bedeutung gewinnen.
5. Das angeschlagene Limit Merkels soll wieder aufgewertet werden.
6. Die eigene Sturheit soll nun durch eine Wendigkeit der Politik der deutschen Regierung gezeigt werden.
7. Wichtigste Erkenntnis dabei ist - ohne eine Zusammenarbeit mit  Russland ist für Deutschland die Zukunft dever.

Einfacher mit dem Spruch gesagt:
< Angel Merkel ( also der deutschen Regierung ! ) drückt der Schuh! >

 
 

 

Das ehemalige Warschauer Ghetto, April 1945

Für klare Forderungen meine klare Antwort:

Deutschland hat den Krieg verloren - Deutschland hat dafür schon bezahlen müssen.
Deutschland hat große Gebiete abtreten müssen.
( siehe Karte von Deutschland 1937 !!! )

Mit solchen Gebieten hätte Deutschland, wenn es diese noch hätte,   seit 1945  Billionen reproduziert !!!
Und könnte dann auch die heutigen , von Polen geforderten Reparationen,  mit <links>  bezahlen.

So ist die Forderung seitens Polens eine nochmalige ungerechte STRAFE für die neue deutsche Generation!

 
 

 

US-Präsident Donald Trump (r.) und der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger

 

 

Diese Methode der ( psychologischen ) Kriegsführung der USA ist nicht neu.
Nur kann diese heute die USA auch selbst treffen.

 
Bei so einer Aufgabe fällt nicht einfach der STROM aus !!!
 
 

 

 
Der Flugdeckkreuzer Admiral Kusnezow der Nordflotte
 
Bei so einer Aufgabe fällt nicht einfach der STROM aus !!!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
(Noch in Arbeit!)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Nach oben